Basislizenz connect enlight

mtl.  19,00 € *

zzgl. MwSt.

Laufzeit bis: 18.09.2020

  • ce-1801
Produktbeschreibung:  Mit connect enlight automatisieren Sie ihr Berichtswesen und... mehr
Produktinformationen "Basislizenz connect enlight"

Produktbeschreibung: Mit connect enlight automatisieren Sie ihr Berichtswesen und benötigen für das Erstellen gesetzlich geforderter Berichte zukünftig nur noch wenige Klicks. Die cloudbasierte Software ermöglicht Ihnen die Zählerfernauslesung und das Controlling Ihrer dezentralen Erzeugungs- und Verteilanlagen von jedem Ort aus. Durch ein übersichtliches Dashboard behalten Sie Ihre Kennzahlen jederzeit im Überblick. Mit dem Kauf der Basislizenz erhalten Sie einen Zugang zur Anwendung für Ihr Unternehmen sowie 30 Datenpunkte inklusive, mit denen Sie ihre Zählerdaten in das System einpflegen können. 

Vertragslaufzeit: Die Erstlaufzeit des Vertrages beginnt direkt nach erfolgter Bestellung mit der Freischaltung der Basislizenz und endet nach Ablauf eines Jahres (365 Tage Vertragserstlaufzeit). Der kostenlose Testzeitraum wird bei der Berechnung der Erstlaufzeit nicht berücksichtigt. Der Vertrag kann spätestens drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Hinweis: Die Basislizenz ist Voraussetzung für die Nutzung der Berichte sowie für den Kauf weiterer Datenpunkte. Daher richtet sich die Vertragslaufzeit der Berichte und Datenpunkte nach der Vertragslaufzeit der Basislizenz.

Für das Registrieren von weiteren Mitarbeitern Ihres Unternehmens fallen keine zusätzlichen Kosten an!

Um den vollen Funktionsumfang von connect enlight nutzen zu können, müssen zu Beginn einmalig unternehmens- und anlagenbezogene Stammdaten sowie regelmäßig Zählerdaten in das System eingepflegt werden. Ihre Zählerdaten können Sie über folgende Wegen in das connect enlight-System übertragen:

  • Weiterleitung von MSCONS-Dateien per E-Mail an die von connect enlight erzeugte Adresse
  • manuelles Hochladen der MSCONS-Dateien
  • manuelle Eingabe der Zählerdaten
  • Fernauslesung der Zählerdaten über ein connect enlight-kompatibles Gateway oder
  • Datenübertragung aus bestehenden Systemen über eine REST.API-Schnittstelle 

 

Weiterführende Links zu "Basislizenz connect enlight"
Zuletzt angesehen