FAQ


Bestellung


Wie viel kostet connect enlight für mein Unternehmen?

Position Preis (netto) = jeweils pro Monat und pro Kundenaccount
Basislizenz (inkl. 30 Datenpunkte) 19 €
Berichtspreis 9 €
Preis pro Datenpunkt 31 < x < 500 1 € 
Preis pro Datenpunkt 501 < x < 1.000 0,75 € 
Preis pro Datenpunkt 1.001 < x < 5.000 0,50 € 
Preis pro Datenpunkt 5.001 < x < 10.000 0,25 € 
Preis pro Datenpunkt x > 10.001  0,17 €

 

 


Sind die Kosten von der Nutzeranzahl abhängig?

Die Kosten sind abhängig von der Anzahl der bestellten Berichtsarten und der genutzten Datenpunkte. Innerhalb eines Unternehmens bzw. pro Kunden-Account können mehrere Nutzer mit connect enlight arbeiten.


Gibt es eine Einrichtungsgebühr?

Nein, es gibt keine Einrichtungsgebühr.


Wie bestelle ich eine Lizenz für connect enlight?

Der Webshop ist ab 01.11.2018 verfügbar. Bis dahin können Sie für eine Bestellung unser Kontaktformular oder den Kundenservice nutzen. 


Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Sie können einerseits bequem per Rechnung bezahlen. Diese wird Ihnen nach Erhalt Ihrer Bestellung per E-Mail übersandt. Sie können andererseits auch das einmalig auszufüllende SEPA-Lastschriftverfahren nutzen und das vorausgefüllte Formular unterschreiben und per E-Mail an die genannte Adresse übersenden. Danach wird der Rechnungsbetrag von Ihrem Konto abgebucht. 


Konnektivität


Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für die Nutzung von connect enlight?

Zur Nutzung von connect enlight braucht man einen PC, Laptop oder ein Tablet mit einer minimalen Displaydiagonalen von 10 Zoll sowie eine Internetverbindung.


Über welche Schnittstellen verfügt connect enlight?

connect enlight verfügt über folgende Schnittstellen:

  • manuelle Eingabe von Zählerdaten
  • csv-Import/-Export-Funktion
  • MSCONS-Import über E-Mail-Server
  • Smart-Meter-Gateway-Schnittstelle (ab OMS 4.0)
  • wM-Bus (ab OMS 3.0)
  • Sigfox-Cloud-zu-Cloud-Adapter
  • REST.API

Wie kommen meine Zählerdaten in das System?

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • RLM-Zählerdaten (MSCONS) können über die Einrichtung einer E-Mail-Weiterleitung importiert werden.
  • Upload von csv-Dateien über die csv- import/export-Funktion
  • Anbindung vorhandener Systeme über die REST.API
  • Auslesen von Zählerdaten über OMS Funk über ein geeignetes SMGW (ab OMS 4.0)
  • Auslesen von Wärmemengenzählern über geeignete Funk-Gateways (ab OMS 3.0)
  • Auslesen von Wärmemengenzählern über geeignete Sigfox-Gateways
  • manuelle Eingabe der Zählerwerte

In welchem Browser kann ich connect enlight nutzen?

Generell unterstützt connect enlight folgende Browser:

  • Google Chrome
  • Safari
  • Firefox
  • Microsoft edge

Wir empfehlen die Nutzung von Google Chrome, da die Software für diesen Browser optimiert wurde. Bei der Nutzung von anderen Browsern kann es zur fehlerhaften Darstellung in der Benutzeroberfläche kommen.


Kann ich connect enlight auch mobil nutzen?

Ja, auf einem Tablet mit einer minimalen Displaygröße von 10 Zoll, sofern o. g. Browser verwendet werden.


Wie gelangen die MSCONS-Dateien in das System?

Im Reiter "Details" auf der Unternehmensebene stellt Ihnen connect enlight eine für Sie persönlich generierte E-Mail-Adresse zur Verfügung. Ihre Daten gelangen ins System, indem Sie eine E-Mail-Weiterleitung an dieses Postfach einrichten. Durch die vordefinierte E-Mail-Adresse ist gewährleistet, dass nur Sie Zugriff auf die Zählerdaten haben. 


Anwendung


Ich habe mein Passwort oder meinen Benutzernamen vergessen. Was muss ich tun?

Nutzen Sie bitte auf der Anmeldeseite von connect enlight den Link "Passwort vergessen". Dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen für die Wiederanmeldung im System.


Wie ändere ich meine Daten? Wie kann ich mein Passwort ändern?

Sie können Ihre persönlichen Daten sowie Ihr Passwort unter "Mein Konto" sowie "Persönliche Daten" verwalten.


Ich kann meine CSV-Dateien nicht hochladen.

Die csv-Dateien im connect enlight haben ein bestimmtes Datenformat. Es können nur csv-Dateien hochgeladen werden, die diesem csv-Format entsprechen.


Meine Zählerdaten werden nicht mehr importiert. Was muss ich tun?

Bitte prüfen Sie, ob Ihre gekauften Datenpunkte ausreichen, um alle bestehenden Zähler abzudecken. Sollten Ihre Datenpunkte nicht ausreichen, haben Sie neben einem Zukauf von weiteren Datenpunkten auch die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Datenpunkte zu archivieren. 


 Vertragsdauer


Wie lang ist meine Vertragslaufzeit?

Die Erstvertragslaufzeit für die Basislizenz beträgt 12 Monate. Sie können die Basislizenz bis spätestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Bei Nichtkündigung verlängert sich diese automatisch um ein weiteres Jahr. Die Vertragslaufzeit für Folgebestellungen (Berichte und/oder Datenpunkte) richtet sich nach der Vertragslaufzeit Ihrer gekauften Basislizenz.

Beispiel: 

Wenn Sie die Basislizenz am 01.01.2019 bestellen, erhalten Sie das Produkt erstmalig bis 31.12.2019. Wenn Sie beispielsweise am 15.01.2019 einen Bericht kaufen, berechnet sich sowohl der Preis als auch die Vertragslaufzeit nach der Vertragslaufzeit der Basislizenz (= bis 31.12.2019). 


Was passiert, wenn die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird?

Bei Nichtkündigung oder nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.


Wie kann ich connect enlight kündigen?

Sie können Ihre Produkte unter "Mein Konto" sowie "Produktbestand" bis drei Monate vor Auslauf Ihrer Vertragslaufzeit kündigen. Bei einer Kündigung der Basislizenz werden automatisch auch die Berichte sowie die Datenpunkte gekündigt, da die Basislizenz die Voraussetzung für die Nutzung der Berichte sowie der Datenpunkte ist.  

 


 

 

Weitere Fragen?


Ihre Frage war nicht dabei?

Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen natürlich auch gern persönlich. Nutzen Sie dazu unser Anfrageformular oder rufen Sie unseren Kundenservice an. Wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr für Sie erreichbar.