Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Gründung Energieefizienz-Netzwerk

Energieeffizienz-Netzwerk

Unser konkreter Beitrag zur Energie- und CO2-Einsparung.

Logo Energieeffizienz-Netzwerk

Die Schonung von Ressourcen, weniger Umweltbelastung und sinkende Kosten – das sind die Ziele des Energieeffizienz-Netzwerkes am Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen. Unter Trägerschaft der envia THERM gehören dem am 23. Mai 2016 gegründeten Netzwerk insgesamt neun Unternehmen an. Es ist eingetragenes Mitglied bei der Initiative für Energieeffizienznetzwerke, die im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) dazu aufruft, die Energieeffizienz in Deutschland branchenübergreifend durch die Einrichtung von Netzwerken deutlich zu steigern. 

envia THERM unterstützt dieses Anliegen als aktiver Bestandteil der Energiewende. Zugleich möchten wir in der Diskussion mit den Kunden Anregungen für unser Produktportfolio erhalten. Die Akteure liefern gemeinsam einen konkreten Beitrag zu den NAPE-Zielen hinsichtlich Energie- und CO2-Einsparung und machen ihre unternehmerische Selbstverantwortung zur Steigerung der Energieeffizienz öffentlich.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich dem Netzwerk am Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen anzuschließen. Ihr Unternehmen hat Interesse? Dann kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von den Erfahrungen und Maßnahmen.