Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Rückblick 2017

Stadtteilfest in Plauen-Crieschwitz

2017_Stadtfest Chrieschwitz (46)

Das Stadtteilfest in Plauen-Crieschwitz hat sich zu einer beliebten und sehr gut besuchten Tradition entwickelt. Alljährlich beteiligen sich der Elster Park Plauen sowie zahlreiche Firmen, Vereine, Kindereinrichtungen und Schulen. Unter dem Motto "Afrika" waren Jung und Alt im Juni auf die Wiese am Elster Park sowie zur Shopping-Safari eingeladen. 

In diesem Jahr war auch die envia THERM als Fernwärmeversorger der Stadt Plauen mit einem Informationsstand vertreten. Während sich die Erwachsenen zu Fernwärme informierten, konnten die kleinen Gäste in unserer Malstraße kreativ werden. Ein Wissensquiz zum Thema sorgte obendrein für Kurzweil und rege Teilnahme.

Der Andrang war groß, die Resonanz war super. Kurzum: ein gelungener Tag. Und ganz sicher zierten an diesem Abend die Luftballons der envia THERM zahlreiche Kinderzimmer.

Sie haben uns 2017 verpasst? Kein Problem! Auch in diesem Jahr werden wir für Sie vor Ort sein.

 

 

2017_Stadtfest Chrieschwitz (48)

Gubener Appelfest

SAM_1461

Am 09. und 10. September fand zum 23. Mal das traditionelle Gubener Appelfest statt. Bei der Veranstaltung drehte sich alles, wie der Name schon sagt, um den Apfel. Ein Höhepunkt dieses Festes ist die Wahl der Apfelkönigin, welche bis zum darauffolgenden Jahr "regiert". Die Veranstaltung wurde 1995 ins Leben gerufen und erfreut sich seither einer Vielzahl von Besuchern jeden Alters.

Erstmals beteiligte sich die envia THERM an der Tradition. Aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Guben unterstützen wir diese als Partner und informierten unter anderem über das Thema Fernwärme am Standort Guben.

Ein weiteres Highlight stellte die Möglichkeit der Besichtigung des Heizkraftwerkes der envia THERM vor Ort dar. Für die Kraftwerksbesichtigung organisierten wir einen Shuttle-Bus, der einen bequemen Transport zum Kraftwerk ermöglichte. 

 

 

 

IMG_3923

Projekt JuLe

jule

Im November öffnete das neue Familienberatungszentrum „JuLe – Junges Leben“ im Herzen der Stadt Plauen zum ersten Mal seine Pforten. Träger des Projektes ist der Wohn- und Lebenshilfe e.V. Hier werden sowohl junge Familien als auch Alleinerziehende unterstützt und die Mitarbeiter stehen ihnen beratend zur Seite. Geboten werden Workshops, Familienfreizeitangebote, Hilfe bei Behördenfragen und einiges mehr.

Damit sich das Zentrum gleich am ersten Tag von seiner besten Seite zeigen konnte, halfen Mitarbeiter der envia THERM im Rahmen des Förderprogramms „Mitarbeiter vor Ort“ und packten kräftig mit an. Es wurde geschraubt, gehämmert, geputzt und Möbel verschoben, bis alles an einem geeigneten Platz war. Projektpatin Sandra Dreßler überreichte an den Verein zudem einen Scheck über 1.000 Euro aus dem Fördertopf der enviaM-Gruppe. Völlig überwältigt war der JuLe-Leiter Lars Dörffel, als die Kollegen der envia THERM auch noch mehrere Kisten und Beutel mit gut erhaltenem Spielzeug und Büchern für das Projekt zur Verfügung stellten.

envia THERM wünscht dem Verein mit seinem Projekt „JuLe“ viel Erfolg!


Wo finden Sie uns 2018?

Einen Überblick, auf welchen Veranstaltungen Sie uns 2018 besuchen können, finden Sie hier.